ALFONZ 0b: Erster Blick aufs Titelbild

Veröffentlicht: Mittwoch, 22. Februar 2012 Geschrieben von Matthias Hofmann

Alfonz 2012 0b Cover Ausschnitt

Die zweite Nullnummer des neuen Comic-Fachmagazins ALFONZ – Der Comicreporter ist bereits zur Hälfte fertig. Es werden wieder 16 Seiten, die man als PDF gratis downloaden oder online durchblättern kann. Man darf wieder gespannt sein.

germany48
In eigener Sache: ALFONZ Nr. 0b
Titelthema: Don Quijote von Flix

[MH] Eine erste Bilanz von ALFONZ fällt erfreulich aus. Als die erste Nullnummer zwei Tage vor Weihnachten veröffentlicht wurde, war nicht abzusehen, dass das Interesse so überwältigend ausfallen würde. Trotz eMail-Registrierung wurde ALFONZ Nr. 0a innerhalb kurzer Zeit mehr als tausend Mal heruntergeladen. Das Gros der Lesermeinungen per Mail und Telefon an uns stimmte positiv.

Erstmals wurde die Möglichkeit eines Abonnements angeboten, mit dem Anreiz, dass die ersten 100 Abonnenten die beiden Nullnummern exklusiv als richtige gedruckte Ausgaben bekommen. Auch hier war die Resonanz unerwartet stark und schuf eine Grundlage, die wichtig für den erfolgreichen Launch eines neuen Comic-Fachmagazins ist. Insgeheim hatten wir gehofft, dass sich bis zum Start im Juni einhundert Abonnenten einfinden würden, doch bereits Anfang Januar wurde diese Marke überschritten. 

Zusätzlich zur nächsten Ausgabe des COMIC REPORTS (erscheint Ende April) erstellen wir die zweite und letzte Nullnummer. Heute präsentieren wir das vorläufige Covermotiv. Vorgesehen sind folgende Themen:

  • Don Quijote (Volker Hamann)
  • Mouse Guard: Legenden (Christian Endres)
  • Polina (Lars von Törne)
  • Morning Glories (Marc-Oliver Frisch)

Desweiteren nimmt auch die erste Printausgabe, die im Juni erscheint, immer festere inhaltliche Formen an. In der Nr. 0b wird es eine Preview geben, und wer das nicht erwarten kann, der sollte einen Blick in die nächste Ausgabe von Ehapas Programm-Magazin TockTock werfen. Sie erscheint zur Buchmesse in Leipzig und dort ist ein »Sneak Peek« auf ALFONZ Nr. 1 »versteckt«.

Alfonz Nr. 0b Titelbild (vorläufig)