German Comic Con Dortmund 2016

Navigation: Start Verlage Egmont Wettbewerb: Comiczeicher für YPS gesucht [UPDATE]

Wettbewerb: Comiczeicher für YPS gesucht [UPDATE]

yps deinplatz

[UPDATE, 04.09.13] Über zwanzig Künstler haben sich bereits am Comicwettbewerb der Zeitschrift Yps beteiligt. Ab sofort können Yps-Fans auf Facebook abstimmen. Ebenso gab der Egmont Ehapa Verlag die Namen der Jury bekannt.

Yps-Comic-Wettbewerb: Jeder kann abstimmengermany48
Sechsköpfige Jury bekanntgegeben

Unter dem Motto »Dein Platz in Yps!« hat die Zeitschrift talentierte Zeichner dazu aufgerufen, sich mit ihren Arbeiten am ersten Yps-Comic-Wettbewerb zu beteiligen. Allein in den ersten Wochen haben über zwanzig Künstler ihre Werke eingesandt. Von Cartoons bis zu mehrseitigen Comics ist alles dabei. »Wir sind begeistert von der großartigen Qualität der Einsendungen und freuen uns darauf, diesen sehenswerten Arbeiten in Yps einen Raum geben zu können«, sagt Yps-Chefredakteur und Jury-Mitglied Christian Kallenberg.

Die Wahl des Siegercomics erfolgt zweistufig: Ab sofort können die Fans von Yps auf Facebook unter www.facebook.com/yps.de die eingereichten Werke ansehen und bewerten.

Wer selbst noch mitmachen will, kann seinen Comic bis zum Einsendeschluss am 27. September 2013 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mailen mit dem Betreff »Platz da!«. Auch diese Einsendungen werden umgehend noch auf Facebook für die Wahl eingestellt.

Die zehn Arbeiten, die an diesem Stichtag die meisten »Gefällt mir«-Angaben bekommen haben, ziehen in die nächste Runde ein. Im Finale kürt dann eine Jury den Sieger, dem neben einer Veröffentlichung in Yps ein Preisgeld von 444 Euro und weitere Aufträge als Yps-Zeichner winken.

Die Jury besteht aus (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Volker Hamann (Herausgeber von REDDITION und Verlagsleiter des Comicfachverlags Edition Alfons)
  • Matthias Hofmann (Mit-Herausgeber von ALFONZ – Der Comicreporter und Chefredakteur von Comic Report Online)
  • Christian Kallenberg (Chefredakteur von Yps)
  • Fred Kipka (Produzent von Yps-Comic-Klassikern wie Gespenster GmbH und Punk-Piraten)
  • Ivica Litric (Zeichner von u.a. über 1000 Yps-Titelbildern)
  • Lars von Törne (Redakteur beim Berliner Tagesspiegel und dort unter anderem für die Comicseiten verantwortlich)

Abbildung © Egmont Ehapa


Weiterführende Links:

Informationen zum Wettbewerb: Event: YPS-Comic-Wettbewerb

Facebook-Album mit allen Wettbewerbsbeiträgen: Die Teilnehmer (Galerie)

Update 04.10.13: Top 10 der Finalrunde


[UPDATE, 15.07.13] Egmont Ehapas frisch revitalisiertes Magazin Yps hat sich etwas Besonderes einfallen lassen, um neue Comics zu finden. Im Herbst veranstaltet die Chefredaktion um Christian Kallenberg in Zusammenarbeit mit dem Comicfachmagazin ALFONZ und dem Branchenanalysten COMIC REPORT einen besonderen Wettbewerb.


Neue Comics braucht das YPS!germany48
Comicwettbewerb in zwei Runden

YPS Originalcomics Nr. 1 TitelbildWo sind die neuen deutschen Comiczeichner? Wo ist das frische Blut? Und wo sind die junggebliebenen Routiniers, denen es in den Zeichenfingern juckt? Das Magazin Yps (»Eigentlich sind wir doch schon erwachsen.«) will nicht nur cooles Altes präsentieren, sondern besinnt sich weiter auf seine Wurzeln, in dem es einen ersten behutsamen Schritt in Richtung neue Eigenproduktionen macht.

Die YPS-Redaktion hat den Gewinn des Wettbewerbs modifiziert. Alle potentiellen Teilnehmer und jene, die bereits einen Comic eingeschickt haben, dürfen sich im Fall des Siegs über eine zusätzliche Dotierung freuen. Zusätzlich zu dem Abdruck in YPS Nr. 1262 und bezahlten Folgeaufträgen bekommt man die neu ausgelobte Gewinnsumme von 444 Euro. Egal, ob man mit einem Strip, einer Seite oder bis zu maximal vier möglichen Seiten gewinnt. Für die Folgeaufträge wird mit dem/der Zeichner/in ein Seitenpreis vereinbart

Teilnahmebedingungen:

  • Bewerben kann man sich mit einem eigenen Comic für das YPS-Magazin
  • Umfang: Der Umfang sollte maximal vier Seiten betragen, Strips oder Einzelseiten sind auch möglich. Für die Bewerbung reichen auch Skizzen, die jedoch aussagekräftig sein sollten.
  • Inhaltliche Vorgaben: keine. (Extreme Darstellungen von Sex, Gewalt, etc. sind nicht erlaubt.)
  • Teilnehmer: Teilnehmen kann jeder ab einem Alter von 18 Jahren.

Einsendeschluss: 27. September 2013.

Der Gewinner wird in zwei Runden ermittelt. Zuerst wird via soziale Medien abgestimmt, d.h. die eingeschickten Comics werden auf der YPS-Facebook-Fanpage unter www.facebook.com/yps.de vorgestellt. Die zehn Einsendungen mit den meisten »Gefällt mir«-Angaben kommen in die Finalrunde und werden dort von einer Comicexperten-Jury beurteilt.

Einsendungen: Die Comics am besten digital an diese Adresse mailen: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Betreff »Platz da!«.

Zur Not auch per Post an

Egmont Ehapa Verlag
Redaktion Yps
Wallstraße 59
10179 Berlin

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

yps deinplatz

Drucken PDF

Copyright © Comic Report Online - Das unabhängige Comic-Magazin: Aktuelle Meldungen, Analysen, Interviews 2011-2016

Template by Joomla Themes & Projektowanie stron internetowych.