German Comic Con Dortmund 2016

Navigation: Start Verlage Egmont Egmont Comic Collection Sommer 2014 - Interview mit Wolf Stegmaier

Egmont Comic Collection Sommer 2014 - Interview mit Wolf Stegmaier

Unterwegs mit Hector

Heute kann das kommende Sommerprogramm der Egmont Verlagsgesellschaften (»Egmont Comic Collection«, »Egmont Graphic Novel« und »Egmont Manga«) bekannt gegeben werden. Insgesamt 25 Novitäten bei der »ECC«, dazu sieben Neuheiten im Graphic-Novel-Imprint, sind geplant.

Egmont Comic Collectiongermany48 / Egmont Graphic Novel
Neuheiten-Programm April bis September 2014

Interview mit Wolf Stegmaier

ECC blau

EGN gruenDas neue Label »Egmont Graphic Novel«, das im Herbst 2013 mit starken Titeln gelauncht wurde, geht 2014 in die zweite Runde. Sieben neue Bücher hat der Verlag zusammengestellt, darunter der neue Band des spanischen Vorzeigeautors Miguelanxo Prado, der sich mit Auswirkungen auf die Wirtschaftskrise in seinem Heimatland auseinandersetzt.

Im herkömmlichen ECC-Programm gibt es die gewohnte Mischung aus Alt und Neu und Walt Disney.

Zum untenstehenden Programm stand uns Wolf Stegmaier (Chefredakteur ECC) Rede und Antwort. Alle abgebildeten Titelbilder sind vorläufige Cover und können sich noch ändern.


CRON fragt. Wolf Stegmaier antwortet.cr ICON-Fragen
Der Chefredakteur im Interview.

Wolf StegmaierBevor wir zum neuen Programm ab April 2014 kommen … der neue Asterix ist eingeschlagen wie eine Bombe. Das Medienecho war wirklich spektakulär. Rein vom Gesetz des abnehmenden Interesses bei langlebigen Serien müssten die Vorbestellzahlen unter denen von Band 34 liegen, andererseits waren ziemlich viele Leute richtig heiß auf den neuen Asterix. Seid ihr mit der bisherigen Resonanz aus dem Handel zufrieden?

Der neue Asterix hat in der Tat eingeschlagen wie eine Bombe! Ich kann’s immer noch kaum glauben, wie umfangreich die Medienberichterstattung war und wie gut der Band ankommt. Ich wusste zwar, dass das Album sehr gut ist und es war abzusehen, dass die Resonanz entsprechend ausfallen wird – aber dieser Riesenerfolg ist wirklich überwältigend. Nach Monaten der intensiven Arbeit und des Fieberns auf den Erscheinungstermin war der vergangene Donnerstag wirklich befreiend! Die HC-Erstauflage war bereits am folgenden Montag vergriffen, am Freitag zuvor ging der Nachdruckauftrag raus. Wir sind wirklich sehr zufrieden!

Wann genau kommt die Deluxe-Ausgabe von »Asterix bei den Pikten«? Und wie viele werden davon gedruckt?

Die Luxusausgabe erscheint im Dezember. Früher war leider nicht machbar, schließlich mussten die ganzen redaktionellen Zusatzseiten noch übersetzt, redigiert und zur Genehmigung geschickt werden … Die Auflage steht meines Wissens noch nicht exakt fest, es dürften um die 2.000 Exemplare sein.

Das Nao in Brown

Das neue Comicprogramm von EGN, ECC und EMA steht fest. Für die neuste Händlervorschau wurden die Graphic Novels erneut an den Anfang geschoben. Wie ist das zu interpretieren? Etwa damit, dass sich der Schwerpunkt zum neuen Imprint verlagert und die Egmont Comic Collection vor allem auf bewährte Marken und Helden setzt?

Da das Label EGN noch recht neu ist, ist es sinnvoll, es an den Anfang zu stellen, um die Aufmerksamkeit darauf zu lenken. Jedes Label hat seine eigenen Schwerpunkte. Die Reihenfolge in der Vorschau sagt nichts darüber aus, welches Kind uns am liebsten ist. Nächstes Mal steht vielleicht wieder EMA oder ECC vorne.

Leichte Beute

Sieben neue Graphic Novels sind im neuen Halbjahresprogramm vorgesehen, darunter einiger der starke Titel, wie z.B. Das NAO in Brown von Glyn Dillon oder Miguelanxo Prados neuster Streich Leichte Beute.

Immerhin drei Titel aus Spanien bestreiten fast die Hälfte der Auswahl. Wie kam das zustande?

Ein ausgewogenes Programm ist uns wichtig. Das betrifft aber mehr den Inhalt als die Herkunft. Dass drei Spanier dabei sind ist reiner Zufall. Im ersten Programm sind drei Amerikaner. Nur mindestens ein Projekt aus Deutschland, das hätten wir gerne immer dabei.

Ja, das wäre ein gutes und wichtiges Signal. Es ist immer schwer, einzelne Neuheiten hervorzuheben, aber welche von den neuen Graphic Novels liegt Dir besonders am Herzen?

Ich freue mich auf jede einzelne. Trotzdem hat man natürlich Favoriten. Mein persönlicher ist Wizzywig. Und Zweite Generation sollte man zur Hand nehmen. Das ist ein sehr berührendes Buch!

Wizzywig

Vor einiger Zeit gab es den Plan, die Walt Disney’s Lustige Taschenbücher in einer Hardcover-Variante bei der ECC zu starten. Es bleib bei einer Ankündigung, da das Projekt kurzfristig gestoppt wurde. Knapp eineinhalb Jahre später macht ihr einen neuen Anlauf mit den Spezialreihen. Wie kam es zu dem Wandel? Und ist eine generelle »Lustige Hardcover«-Ausgabe der regulären LTB-Reihe damit endgültig vom Tisch?

Wir sind der Meinung, dass von starken Titeln wie den LTB-Nebenreihen zwei Ausgaben parallel bestehen können: Eine Ausgabe für die Masse an Lesern zu einem geringeren Preis und eine wertigere Buchhandelsausgabe für Leser, die ein hübsches Buch ins Regal stellen möchten. Die LTB Spezial, die wir als Enthologien veröffentlichen und ähnliche Reihen haben gegenüber der regulären Reihe den Vorteil, dass sie sich als thematische Einzelbände verpacken lassen. Bei der regulären Reihe sind wir noch in Gesprächen, wie eine Buchhandelsausgabe aussehen könnte. Vom Tisch ist nichts.

Das neue ECC-Programm besteht auf den ersten Blick fast nur noch aus Disney-Titeln und bekannten, etablierten Helden wie Asterix, Lucky Luke, Garfield oder Hägar. Darüber hinaus werden mit Der rote Korsar und Bruno Brazil zwei Gesamtausgaben von frankobelgischen Klassikern weitergeführt bzw. abgeschlossen. Es gibt keine neuen All-in-One (sieht man von der Neuausgabe von Umpah-Pah ab). Der frankobelgische Abenteuercomic als Einzelband scheint eine aussterbende Spezies bei Euch zu sein … oder täuscht der Eindruck?

Disney, Asterix, Lucky Luke als Marken und bekannte Frankobelgier wie Blueberry und die Inhalte diverser Gesamtausgaben – das ist seit jeher das Fundament der ECC und damit immer auch der Schwerpunkt. Wir haben in den letzten Jahren viele gute frankobelgische Serien und Gesamtausgaben gestartet und allein mit den Fortsetzungen dieser Reihen ist unser Programm gut gefüllt. Kein Reihenneustart in diesem Programm ist nicht das Ende von Frankobelgiern in der ECC.

Die Duck ins den Alpen

Blicken wird abschließend noch aufs gewohnt umfangreiche Manga-Programm. Welcher Titel wird bei Euch in diesem Sommerprogramm besonders wichtig empfunden?

Die Inu Yasha New Edition ist uns sehr wichtig, da sie sich auch hinsichtlich der Ausstattung abhebt und einfach eine wunderbare Sammlerausgabe eines Manga-Klassikers ist. Unter den neuen Themen möchten wir »Big Order« hervorheben, denn dies ist die neue Reihe des Autors von Mirai Nikki (i.e. Sakae Esuno), einer unserer Bestseller in diesem Jahr.

Inu Yasha New Edition

Die Fragen stellte Matthias Hofmann.


Alle Abbildungen sind »Vorläufige Titelbilder« und können sich noch ändern.
Copyright der Abbildungen © Egmont Verlagsgesellschaften & bei den jeweiligen Originalverlagen


ECC-Neuheiten April bis September 2014

März 2014

Achdé
Lucky Luke 91: Lucky Kid
€ 12,00, 48 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3765-8

April 2014

René Goscinny, Albert Uderzo
Asterix Mundart 68 Hessisch 10: Die Klaabankestadt
€ 12,00, 48 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3754-2

Greg, William Vance
Bruno Brazil Gesamtausgabe Band 3
€ 29,99, 196 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3753-5

Jan Gulbransson
Die Ducks in den Alpen
€ 12,00, 56 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3770-2

Walt Disney
Lustiges Taschenbuch Ostergeschichten 01
€ 13,99, 256 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3773-3

Darren Aronofsky, Ari Handel, Niko Henrichon
Noah Band 4: Wer Menschenblut vergießt
€ 15,00, 56 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3766-5

Albert Uderzo, René Goscinny
Umpah-Pah Gesamtausgabe
€ 25,00, 192 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3776-4

Umpah-Pah Gesamtausgabe

Mai 2014

Walt Disney
80 Jahre Donald Duck: Held in allen Lebenslagen
€ 19,99, 160 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3757-3

René Goscinny, Albert Uderzo
Die ultimative Asterix Edition Band 22: Die große Überfahrt
€ 19,00, 48 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3656-9

Walt Disney
Enthologien 21 – Vollgas! Heiße Reifen, brennende Bürzel
€ 15,00, 512 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3760-3

Walt Disney
Lustiges Taschenbuch English Edition 01
€ 14,99, 272 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3774-0

Jean Dufaux, Jose Luis Munuera
Zauber Band 3
€ 15,00, 64 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3767-2

Juni 2014

Walt Disney
Lustiges Taschenbuch Extra: Fußball Weltmeisterschaft 2014
€ 13,99, 256 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3771-9

Walt Disney
Lustiges Taschenbuch Sommergeschichten 01
€ 13,99, 256 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3772-6

Die besten Geschichten von Al Taliaferro

Juli 2014

Al Taliaferro
Die besten Geschichten von Al Taliaferro Band 10

€ 22,00, 192 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3758-0

René Goscinny, Albert Uderzo
Die ultimative Asterix Edition Band 23: Obelix GmbH & Co. KG
€ 19,00, 48 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3657-6

Jim Davis

Garfield Band 46: Frischer Katzenhappen
€ 7,00, 112 Seiten, s/w, SC, ISBN: 978-3-7704-3762-7

Jim Davis
Garfield Band 47: Ohne Bär verdaut sich's schwer
€ 7,00, 112 Seiten, s/w, SC, ISBN: 978-3-7704-3763-4

Jim Davis

Garfield Band 48: Well-Näss
€ 7,00, 112 Seiten, s/w, SC, ISBN: 978-3-7704-3764-1

August 2014

René Goscinny, Albert Uderzo
Asterix Latein Band 3 Apud Gothos
€ 12,70, 48 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3769-6

Michel Charlier, Victor Hubinon
Der Rote Korsar Gesamtausgabe Band 3
€ 29,99, 160 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3755-9

Walt Disney
Enthologien 22 – NullNull Duck II: Man quakt nur zweimal
€ 15,00, 512 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3761-0

Dik Browne
Hägar Gesamtausgabe Band 24: Sonntagsseiten von 2002 bis 2008
€ 29,95, 320 Seiten, s/w und 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3777-1

September 2014

Asterix Mundart SB 01 Münchnerisch
€ 19,99, 98 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3775-7

René Goscinny, Albert Uderzo
Die ultimative Asterix Edition Band 24: Asterix bei den Belgiern
€ 19,00, 48 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3658-3

Jean Dufaux, Jose Luis Munuera
Zauber Band 4
€ 15,00, 56 Seiten, 4c, HC, ISBN: 978-3-7704-3768-9

Lucky Luke Band 91


Egmont Graphic Novel

April 2014

Miguelanxo Prado
Leichte Beute
€ 19,99, 88 Seiten, HC, Format: 20,0 cm x 27,0 cm, ISBN: 978-3-7704-5503-4

Michel Kichka
Zweite Generation
€ 19,99, 108 Seiten, HC, Format: 20,0 cm x 27,0 cm, ISBN: 978-3-7704-5505-8

Zweite Generation

Mai 2014

Alfonso Zapico
James Joyce: Porträt eines Dubliners
€ 19,99, 232 Seiten, SC, Format: 17,0 cm x 24,0 cm, ISBN: 978-3-7704-5506-5

Ed Piskor
Wizzywig: Das Portrait eines notorischen Hackers
€ 19,99, 288 Seiten, SC, Format: 17,0 cm x 24,0 cm, ISBN: 978-3-7704-5504-1

James Joyce

Juni 2014

Glyn Dillon
Das NAO in Brown
€ 29,99, 208 Seiten, HC, Format: 19,5 cm x 26,5 cm, ISBN: 978-3-7704-5502-7

Álvaro Ortiz
Unterwegs mit Hector
€ 14,99, 184 Seiten, SC, Format: 15,2 cm x 21,6 cm, ISBN: 978-3-7704-5508-9

Unterwegs mit Hector

September 2014

Katharina Greve
Hotel Hades
€ 19,99, 120 Seiten, SC, Format: 17,0 cm x 24,0 cm, ISBN: 978-3-7704-5507-2

Hotel Hades


Weiterführender Link:

Homepage des Verlags: Egmont Comic Collection

Drucken PDF

Copyright © Comic Report Online - Das unabhängige Comic-Magazin: Aktuelle Meldungen, Analysen, Interviews 2011-2016

Template by Joomla Themes & Projektowanie stron internetowych.