Asterix für 62 Cent: Deutsche Post produziert Comicbriefmarken

Veröffentlicht: Dienstag, 01. September 2015

asterix block sm

Ab heute gibt es Asterix und Obelix im Briefmarkenformat. Die Deutsche Post AG veröffentlichte einen Briefmarkenblock mit drei Briefmarken zur beliebten Comicserie. 62 Cents kosten jeweils die beiden bekanntesten Gallier, Hund Idefix gibt’s für einen Bruchteil davon.

Blockausgabe Asterixgermany48
145 Cent für drei Briefmarken mit Asterix-Figuren

Philatelisten aufgepasst! Für 1,45 Euro kann man sich ab heute einen neuen Briefmarkenblock kaufen, welcher ein Motiv aus dem Universum von René Goscinny und Albert Uderzo zeigt.

Für den deutschen Verlag Egmont ist das eine willkommene Crosspromotion. Schon 2012 ließ die Sparkasse Westerncomicheld Lucky Luke (»Bezahl schneller als Dein Schatten!«) für Promo-Aktivitäten auftreten. Jetzt werden Asterix, Obelix, Idefix & Co. auf Briefmarken bzw. eine Blockausgabe gedruckt, die man zum frankieren von Briefen aufkleben kann.

asterix block

Abbildung © 2015 Les Editions Albert René/Uderzo-Goscinny


Weiterführender Link:

Artikelbeschreibung im Philatelieshop: Blockausgabe Asterix