Kazé Manga: Startprogramm 2012

Veröffentlicht: Montag, 17. Oktober 2011

Abt: Neuer Manga Verlag

Fünf Nummer Einsen

zur Leipziger Buchmesse

Kazé startet durch im März 2012

Auf seiner Facebook-Seite hat Kazé Manga die ersten fünf Titel vorgestellt, die mit einem Startband im März 2012 zur Leipziger Buchmesse erscheinen werden.

Ao no Exorcist (aus der Feder von Kazue Katou und läuft aktuell in Japan im Magazin Jump Square), Toriko (von Mitsutoshi Shimabukuro und läuft seit 2008 in der Manga-Talent-Schmiede Weekly Shonen Jump), Nurarihyon no Mago (von Hiroshi Shiibashi stammt ebenfalls aus dem Magazin Weekly Shonen Jump), Akuma to Love Song (von Miyoshi Tomori liegt in Japan in 13 Bänden abgeschlossen vor. Die romantische Schulserie wurde in dem japanischen Magazin Margaret vorabgedruckt) und Midnight Secretary (von Tomu Ohmi ist mit 7 Bänden in Japan bereits abgeschlossen. Das Vampirdrama lief vorher im Magazin Petit Comic).

Die Bücher des Labels Kazé Manga erscheinen im handelsüblichen Taschenbuchformat (11,5 x 17,5 cm) und in original japanischer Leserichtung. Der Umfang eines Bandes liegt zwischen 196 und 216 Seiten, der Einzelpreis wird 6,50 EUR betragen.

Abbildungen © bei den jeweiligen Verlagen